Autor: Prof. Dr. Ingo Froböse
Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats fischimwasser

Der bewegende Geschenke Guide für Kinder

Es sind nur noch wenige Wochen bis Weihnachten und die große Suche nach dem perfekten Geschenk hat begonnen! Dabei macht es am meisten Spaß die Kleinsten zu beschenken, denn was gibt es Schöneres als glänzende Kinderaugen? Das finden auch wir von Formel Froböse und haben deshalb unseren ersten Geschenke Guide für ein bewegendes Weihnachtsfest den Kids gewidmet!

 

Laufrad
Das Laufrad bietet eine spannende Ergänzung zum klassischen Roller. Auf eine ganz neue Art kannst du Kinder je nach Modell bereits ab 2 1/2 Jahre in Bewegung bringen und parallel fit fürs Fahrrad machen. Der Vorteil: Das Laufrad trainiert den Gleichgewichtssinn und gibt Kindern gleichzeitig ein sicheres Gefühl, weil sie bei jeder Bewegung Boden unter den Füßen spüren.

Rutschrad
Das Rutschrad ist ähnlich wie ein Dreirad, nur dass es nicht über einen Pedalantrieb verfügt. Das Kind bewegt das Rutschrad, indem es sich mit den Füßen auf dem Boden läuft oder “rutscht”. So probieren Babys und Kleinkinder, die bereits sitzen und laufen gelernt haben, wie von selbst genau das Richtige aus: kräftige und ausdauernde Bewegungen mit den Beinen.

Der bewegende Geschenke Guide für Kinder

Balanceschale
Ob drinnen oder draußen, im Sandkasten, am Wasser oder im Schnee… Die Balanceschale bringt Schwung ins Spiel der Kinder. In der farbigen Kunststoff-Schale wird geschaukelt oder gekreiselt, auf ihr balanciert, darunter Schildkröte gespielt… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Balanceschalen machen Spaß und schulen dabei spielerisch Gleichgewicht, Motorik und Vorstellungskraft der Kinder. Für Mädchen wie Jungen von 3-7 Jahren.

Mini-Trampolin
Trampoline haben neben dem Spaßfaktor für Kinder und Erwachsene zusätzlich die Eigenschaft, gut für die Gesundheit zu sein. Wer möchte, dass sein Kind durch Bewegung fit bleibt, sollte sich ein Trampolin zulegen. Trampolinspringen wird in Deutschland von Jahr zu Jahr beliebter. Durch die weichen Bewegungen auf dem Trampolin wird – anders als beim Joggen – kein harter Druck auf die Gelenke ausgeübt. Das Mitmachen ist natürlich wärmstens empfohlen!

Einrad
Immer mehr Kinder haben einfach Freude am Einradfahren. Sehr gut. Denn das frühe Üben wirkt sich positiv auf ihre Entwicklung aus. Motorik und Körperhaltung werden verbessert und gleichzeitig der Gleichgewichtssinn geschult.

Musikteppich
Mit dem interaktiven Musikteppich lernen Kinder spielerisch zu musizieren. Das bringt die kleinen Körper und zugleich die Köpfchen in Schwung.

Weitere Geschenkideen könnten Schlittschuhe, eine Torwand und eine Klettergerüst für den Garten sein.