Autor: Prof. Dr. Ingo Froböse
Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats fischimwasser

Fitness zu verschenken: für ein bewegendes Weihnachtsfest

Jedes Jahr beginnt der Stress aufs Neue: Wie finde ich das richtige Weihnachtsgeschenk? Mit unserem Geschenke Guide für bewegende Weihnachten fällt es endlich leicht Fitness zu verschenken. Ob Freunde oder Familie schon aktiv sind oder dein liebster Couch-Potatoe noch einen kleinen Anstoß braucht: mit unserer Top 9 bewegender Weihnachtsgeschenke geht es für Deine Lieben fit ins neue Jahr.

1. Faszienrolle für die Extraportion Erholung 

Sie ist für Freizeit- und Profisportler kaum noch aus dem Alltag wegzudenken und deshalb ein tolles Geschenk für jeden Sportbegeisterten, der sie noch nicht hat! Was Sie kann, leihst Du hier:

Faszien sind eine bindegewebsartige Struktur die unsere Organe, Muskeln, Nerven und Knochen umhüllen. Sie sind unter anderem an der Koordination von Muskeln, Sehnen und Bändern beteiligt. Je besser Faszien mit Hilfe der Rolle massiert und somit gepflegt werden, desto größer ist die Kraftübertragung und desto geschmeidiger können Bewegungen ausgeführt werden.

Bei Überbelastung, Stress oder auch Bewegungsmangel neigen Faszien zu Verklebungen und werden auf Dauer spröde. Diese Verklebungen lassen sich dank der Selbstmassage mit der Faszienrolle ganz simpel lösen und erhalten die Elastizität. Diese Selbstmassagerollen gibt es in verschiedenen Formen, Größen und Härtestufen. Mit der großen, mittelgroßen, harten Faszienrolle lässt sich fast jede verspannte Körperstruktur massieren und beugt Schmerzen vor. Die Preisspanne variiert je nach Hersteller von 15 bis 40 Euro.

 

Fitnessmatte2. Fitnessmatte ein echter Allrounder

An sich scheint eine Gymnastikmatte zunächst kein außergewöhnliches spannendes Geschenk zu sein. Dennoch ist sie praktisch und ob Yogafan oder Kraftsportler – die Fitnessmatte ist ein tolles Basic auch für Sporteinsteiger oder jene die es werden wollen.

Wichtig ist, dass Du beim Kauf einer Matte auf ein hautfreundliches Material achtest und falls die Matte nicht nur zu Hause zum Einsatz kommen soll auch darauf, dass die Matte nicht zu schwer oder sperrig. Für alle, die noch nicht aktiv sind, kann die Fitnessmatte ein schicker Anreiz sein, mit einem Fitness Home Work-Out in ein bewegendes Jahr zu starten! Ein tolles Geschenk also für Einsteiger und Fortgeschrittene, das man bereits ab ca. 20 Euro erwerben kann.

 

3. Mitgliedschaft im Fitessstudio oder eine Stunde Personaltraining

Gerade zur Weihnachtszeit oder zum Jahreswechsel bieten viele Fitnessstudios oder Trainer spezielle Angebote zu relativ günstigen Tarifen an. Hier kann dann beispielsweise für 2 bis 4 Monate „geschnuppert“ werden. Ein tolles Geschenk für alle, die gerne mal das Training im Fitnessstudio kennenlernen möchten und sich nicht direkt langfristig binden wollen. Alternativ ist auch für alle, die bereits in einem Fitnessstudio angemeldet sind, eine Stunde mit einem Personaltrainer eine gute Idee, um dem persönlichen Trainingsziel endlich ein Stück näher zu kommen.

Wichtig ist in jedem Fall, dass man sich vorher umfassend über die Qualität des Studios und etwaige Schwerpunkte des Personaltrainers informiert und dann entscheidet was für den Beschenkten im Fokus steht. Wie zum Beispiel Kursangebote oder eine Sauna und andere Wellnessangebote. Zusätzlich sollte das Fitnessstudio möglichst schnell zu erreichen sein, das steigert die Motivation regelmäßig zum Training zum gehen!

 

4. Übungsband für jung und alt

Ein leichtes, vielseitiges und praktisches Trainingsgerät, das für jung und alt ein toller Begleiter ist. Mit dem Übungsband kann der gesamte Körper trainiert werden, egal wie erfahren der Beschenkte ist. Zuhause, im Fitnessstudio und natürlich auch im Freien ist ein Übungsband verwendbar. Dies gekoppelt mit der Größe, macht aus dem Übungsband den perfekten Begleiter für alle diejenigen, die Muskel-Ausdauer und Muskel-Kraft trainieren und  regenerieren oder dehnen wollen.

Achten musst Du nur auf die Härte des Bandes, hier sind die Farben entscheidend und sind von Hersteller zu Hersteller verschieden. Wenn Du eine Person beschenkst, der wenig Erfahrung hat oder eine Verletzung bekämpft, ist ein weicheres Band zu empfehlen. Ist das Band für eine gut trainierte Person gedacht so kann ein Band mit mehr widerstand gewählt werden. Preislich liegen Übungsbänder je nach Qualität, Größe und Hersteller zwischen 4 und 15 €.

 

5. Fitnesstracker für Technik-Fans 

Die Popularität der Fitnesstracker steigt und stetigt, der Grund? Diese Uhren strukturieren und Dokumentieren die alltägliche Bewegung, sodass jeder die Informationen verstehen und Empfehlungen umsetzen kann. Zur Folge hat das kleine Gerät einen erheblichen positiven Einfluss auf die Motivation zu einem aktiven Alltag oder dem regelmäßigen Sporttreiben. Ziele können deutlich einfacher gesetzt und verfolgt werden, bewegungsarme Tage werden seltener. Durch die Technologie, die sich zügig weiterentwickelt, können immer mehr körperliche Daten mittels einer Uhr oder einem Armband erfasst und ausgewertet werden, unter anderem die Herzfrequenz oder sogar die genau gelaufene Route mittels integriertem GPS. Für jeden Benutzer gibt es das passende Gadget, egal ob alt oder jung, Profisportler oder Anfänger, und ganz egal welche die Lieblingssportart ist. Für Anfänger kann bereits ein einfacher Schrittzähler ausreichen, erfahrenere Sportler profitieren mehr von einem komplexeren Gerät wie eine Fitnessuhr.

Die gängigen Hersteller bieten heute Tracker in allen Preiskategorien mit etlichen Konfigurationen an, somit ist für jeden das Richtige dabei!

 

6. Wireless oder Bluetooth Sport-Kopfhörer für den richtigen Beat

Ein ideales Geschenk für Sportbegeisterte und Musikliebhaber. Es ist kein Fitnessgerät an sich, jedoch ist es extrem praktisch für Diejenigen, die gerne Sport treiben und währenddessen Musik genießen. Sei es beim Laufen, beim Fahrradfahren oder im Fitnessstudio, Kopfhörer ohne Kabel sorgen für die absolute Bewegungsfreiheit und Hörgenuss. Sogar für Schwimmer gibt es wasserfeste Kopfhörer, damit selbst beim Bahnen ziehen die Lieblingsmusik motivieren kann.

Die Kopfhörer für Sportler garantieren sind also ein tolles motivierendes Gadget für alle Sportfans und auch die, die es noch werden wollen. Preislich liegen sie zwischen  15 und 300 € , je nach Qualität und Marke .

 

7. Slackline für mehr Balance in 2019

Die Slackline, seit einigen Jahren ist sie im Trend und aus den Parks nicht mehr wegzudenken. Und das nicht ohne Grund, sie macht fit von Kopf bis Fuß und das mit jeder Menge Spaß! Ganz gleich ob hoch oder niedrig wer sich regelmäßig auf die Slackline wagt darf sich über eine Verbesserung der Kraft, der Ausdauer und  des Gleichgewichts durch das Trainieren der Tiefensensibilität und -muskulatur freuen. Denn all das holt die Slackline aus ihrem Besitzer raus. Es ist ein hervorragendes Geschenk für Einsteiger aber auch erfahrene Sportler, das viele psychische und physische Vorteile mit sich bringt. Es kann ergänzend zu anderen Sportarten ausgeübt werden, um Vielfalt und noch mehr Freude ins Training zu bringen. Zudem beugt das Balancieren diversen Gelenkproblem vor. Aber sie kann auch schlechtweg auch als Sportart für sich praktiziert werden, um mit komplizierten Tricks zu begeistern.

Zu kaufen gibt es Slacklines bereits ab 20€. Da hier aber mit hoher Spannung gearbeitet wird ist geraten ein qualitativ hochwertiges Produkt zu empfehlen, um Verletzungen zu vermeiden.

 

8. Schöne, sportliche Trinkflasche für Umweltbewusste 

Eine gute, praktische Trinkflasche ist beim Sport nicht zu unterschätzen. Frei nach dem Motto Zero Waste, ist dieses Trinkflasche Sportzubehör für alle Sportler mit Sinn für Nachhaltigkeit ein Muss. Diverse Flaschendesigns eignen sich für verschiedene Sportarten, weswegen es wichtig ist die Hauptsportart der beschenkten Person zu berücksichtigen. So gibt es Flaschen zum Laufen oder zum Fahrradfahren, Flaschen die mit einer Hand problemlos geöffnet werden können, oder sogar freihändig. Und sicherlich freut sich auch der Trink-Muffel für unterwegs oder das Büro über eine schicke Erinnerung, damit er das Trinken nicht vergisst. Und weil es heute mehr als je zuvor im Trend liegt, unnötigen Müll zu vermeiden setzen die Hersteller nicht allein auf die Funktion, sondern auch ein schickes Design.

Grundsätzlich sind Flaschen von Vorteil die spülmaschinentauglich sind, die keine Weichmacher enthalten und gut verschließbar sind. Preislich bist Du bereits ab ca. 10€ gut dabei.

 

9. Sling Trainer für Heimtrainer 

Ein Gerät, das sich mehr für erfahrene Sportler eignet, ist der Sling Trainer. Mit nur einem Ast oder einen Türrahmen lässt sich die Seilkonstruktion befestigen und das Ganzkörpertraining kann losgehen. Kraft, Ausdauer und Koordination quasi aller Muskelgruppen stehen zur Auswahl, wie genau trainiert wird ist jeden für sich überlassen, je nachdem welche Ziele die Person hat. Da nur mit dem eigenen Körpergewicht in verschiedenen Winkeln gearbeitet wird, ist die Intensität frei auswählbar. Somit finden alle Sportler passende Übungen für deren Fähigkeiten.

Preislich gehen einfache Sling Trainer los bei 30€, komplexere Modelle mit integriertem Gestell gibt es ab 1.000 € aufwärts.

Ganz gleich ob das Weihnachtsgeschenk den Einstieg in einen gesünderen Lebensstil ebenen, den Fitness-Fan beglücken für eine Portion Lebensqualität sorgen sie allemal. Und weil es so zahlreiche Produkte gibt, insbesondere auf dem Fitnessmarkt raten wir dir, dich in jedem Fall bei der Auswahl beraten zu lassen.

Wer jetzt noch auf der Suche nach bewegenden Geschenken für die Kleinsten ist, für den haben wir hier unsere Favoriten zusammengefasst.

In dem Sinne wünschen wir dir viel Spaß beim verschenken